Im Wahlpflichtkurs “Holz und Farbe” haben wir uns dazu entschlossen, etwas für die Umwelt zu tun. Wir haben Filme zu den Themen Meeresverschmutzung, Plastikmüll und Recycling gesehen und uns über Umweltprojekte informiert. Das hat uns inspiriert, das Projekt “Viva con Agua” zu unterstützen.

Deshalb wurde unter Anleitung von Herrn Smith ein fahrbarer Holzcontainer gebaut und mit vielen, kleinen Kunstwerken zusammengeleimt und bemalt.

 

Nun ist er fast fertig und wir sind sehr stolz auf unser Kunstwerk. Ihr könnt nun zukünftig eure Plastik- und Pfandflaschen hineinwerfen. Nun seid ihr Schüler gefragt! Wir bitten euch, herumliegende Flaschen in den Container zu werfen. Achtet bitte darauf, dass die Flaschen leer sind und nichts auslaufen kann, denn wir haben uns sehr viel Mühe in den vergangenen 8 Monaten damit gemacht.

Lasst uns gemeinsam Viva Con Agua unterstützen!