Seit 2014 ist der AWO LV HH e.V. verlässlicher Kooperationspartner für die Ganztags- und Ferienbetreuung der Stadtteilschule Flottbek. Die AWO ist ein Jugendhilfeträger mit vielfältigen Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendbetreuung.

Im Rahmen der ganztägigen Betreuung an der Stadtteilschule Flottbek bieten wir an den ungebundenen Tagen ein offenes Angebot sowie halbjährlich wechselnde Kursangebote, wie z. B. einen Comic-Kurs, Ballsport, Fußball, etc. an. Dies findet zu den Zeiten Dienstag und Donnerstag von 14.30 – 16.00 Uhr und am Freitag von 13.45 – 15.15 Uhr statt.

Darüber hinaus übernehmen wir die Ferienbetreuung an der Stadtteilschule Flottbek und bieten spannende Ausflüge sowie Aktionen vor Ort. Hier nehmen wir auch Schüler und Schülerinnen der umliegenden Stadtteilschulen aus dem Hamburger Westen mit auf.

Die Betreuung für Ihr Kind ist in der Kernzeit bis 16 Uhr grundsätzlich kostenlos. Die Betreuung in der Ferienzeit ist kostenpflichtig.
Ausnahme: Kinder, die am Bildungs- und Teilhabepaket teilnehmen, haben Anspruch auf 6 kostenlose Ferienwochen.

Die genauen Gebühren erfahren Sie über die Behörde. Um eine Betreuung zu buchen, wenden Sie sich bitte zunächst an das Schulsekretariat, die Anmeldung für das offene Angebot, die Kurse oder das Ferienprogramm erfolgt dann über uns.

Bestellungen, Änderungen können Sie über folgenden Link vornehmen: Bestellung oder Änderung der Betreuung.

 

Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Frau Redlich, Standortkoordinatorin

Tel.: 0159 – 04 01 86 55

Mail: Helma.Redlich@awo-hamburg.de