• Umgang mit dem Computer, Umgang mit den Office-Programmen, Informationen im Netz recherchieren, kritischer Blick auf Informationen im Netz (im Rahmen NuT 5/6)
  • Professionell präsentieren, alternative Präsentationsformen wie PREZI anwenden, mit dem Computer zeichnen, Animationen mit Bildern erstellen – in diesem Zusammenhang das Modul „Urheberrecht: Ich kenne meine Rechte!“ des Medienpasses /vgl. http://li.hamburg.de/medienpass/ Die Themen „Urheberrecht“ und „Präsentationen“ (z.B. PowerPoint) werden fächerübergreifend unterrichtet (z.B. Gesellschaft/Deutsch). Im Fach Arbeit und Beruf werden Lebenslauf und Bewerbung erstellt. (Informatik 7)
  • Programmieren lernen, komplexe Animationen/Spiele mit Scratch durchführen – in diesem Zusammenhang das Modul „Computerspiele: Ich beherrsche das Spiel!“ des Medienpasses /vgl. http://li.hamburg.de/medienpass/ (Informatik 8)
    Das Fach Informatik wird in Klasse 8 im halbjährlichen Wechsel mit Biologie unterrichtet. So stellen wir sicher, dass jede Schülerin und jeder Schüler grundlegende Kenntnisse und Fachbegriffe der Informatik erlernt.
  • Robotik, Steuern und Regeln mit Sensoren, Auswirkungen des Robotereinsatzes, Präsentationsfähigkeiten verfeinern (Informatik 9)
  • „Meine Webpräsenz“ (Aufbau von Internetseiten analysieren, Seiten mit grundlegenden Formatierungen kodieren, Webpräsenz mit sinnvollen Inhalten füllen, Verschlüsselungstechniken) – in diesem Zusammenhang das Modul „Datenschutz: Selbst und bewusst“ des Medienpasses und Modul Urheberrechte (kurze Wiederholung) /vgl. http://li.hamburg.de/medienpass/ (Informatik 10)
  • App-Entwicklung (Programmieren verschiedener Apps, eigene Apps programmieren) – in diesem Zusammenhang das Modul „Smartphone: Mit Sicherheit mobil“ des Medienpasses /vgl. http://li.hamburg.de/medienpass/ (Informatik 10)
  • Thema „Schutz persönlicher Daten und Mobbing/Cybermobbing“ wird in unterschiedlichen Klassenstufen nicht fachgebunden und ggf mit Unterstützung von Sozialpädagogen und/oder Cop4You bearbeitet (KLU, Soziales Lernen usw.) / vgl. http://li.hamburg.de/medienpass/
  • Seit 2014 ist die Schule im MedienScouts-Programm. MedienScouts sind Schülerexperten für digitale Medien. Ausgewählte Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse erwerben ihr Wissen in einem mehrtägigen Training und entwickeln mit Hilfe begleitender Lehrkräfte Workshops, die sie in den Jahrgängen 5 und 6 an ihrer Schule durchführen. / mehr Informationen zum Programm unter http://li.hamburg.de/medienscouts/