Gerade noch ganz groß und nun zunächst wieder klein…

In der 5. Klasse ist für die Schüler*innen vieles neu. Der Übergang von der Grundschule an eine weiterführende Schule ist ein bedeutender Schritt, der Schulwechsel, die neuen Menschen, das neue Gelände und wieder gehören die Kinder zu den Jüngsten.

Diesen Wechsel mit all seinen Veränderungen sinnvoll zu gestalten, ist unsere Aufgabe. Eine neue Klassengemeinschaft mit Chancen für jedes einzelne Kind bildet den Start in das glückliche und erfolgreiche Schulleben an der Stadtteilschule Flottbek.

  • Dafür stehen den Schülerinnen und Schülern engagierte und verlässliche Bezugspersonen zur Seite, die sie den Alltag auf unserer Schule meistern lassen. Wir arbeiten in multiprofessionellen Teams. Jeder Jahrgang hat feste Sozialpädagogen und Sonderpädagogen, die das Team der KlassenlehrerInnen ergänzen.
  • Um ein behütetes Umfeld zu gestalten nehmen alle SchülerInnen aus dem 5. Jahrgang an einem sozialen Kompetenztraining statt. Die SchülerInnen des 5. und 6. Jahrgangs haben extra Essenszeiten und in den Pausen bieten die SozialpädagogenInnen neben dem großzügigen, grünen Gelände zum Toben und Spielen Betreuungsangebote mit Rückzugsmöglichkeiten an.
  • Ein klarer organisatorischer Rahmen mit Tutorenstunden, Klassenrat und sozialem Lernen stehen im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit. Der Fachunterricht, die Projekt- und Wandertage sowie individuelle Angebote über die Wahl der Themenklassen, dem Wahlpflichtbereich ab Jahrgang 7, der Förder- und Forderschiene  und dem Ganztagsangeboten stehen im Vordergrund unserer fachdidaktischen Arbeit.

 

Wir würden uns sehr freuen, Ihr Kind bei uns zu begrüßen!

 

Genauere Informationen über unser Konzept in der Unterstufe finden Sie hier


Angekommen….

Mit dem Übergang in den 7. Jahrgang  wachsen die individuellen Interessen und Gedanken um die Zukunft und die Zeit des Umbruchs beginnt. Die Kinder werden zu Jugendlichen und setzen sich viel stärker mit ihrer eigenen Persönlichkeit auseinander.  Daher…

  • werden die erlernten Methoden, Arbeitsformen und Inhalte in der Mittelstufe vertieft und durch neue Impulse erweitert, die schrittweise zu mehr Eigenverantwortung für den eigenen Lernprozess führen.
  • folgt eine weitere Vertiefung von Interessen und Neigungen durch den Wahlpflichtbereich, indem auch das Erlernen einer weiteren Sprache für viele eine tolle Erfahrung wird. (Fächer)
  • erhalten die SchülerInnen einen vertieften Einblick in die Berufs- und Studienorientierung

Termine:

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Informationstagen:

Tag der offenen Tür
27.11.2021 von 10 - 13 Uhr
 

4. Klassen Info-Abend für Eltern
30.11.2021 von 19 - 20 Uhr