Pausen- und Mittagsversorgung

Für das leibliche Wohl sorgt in der Mittagszeit die Altonaer Kinder Küche. Zusätzlich steht mit gesunden und kreativen Snacks der Pausenverkauf des Schulkiosks zur Verfügung. Der Durst kann an unserem Trinkwasserspender gestillt werden, wahlweise mit oder ohne Sprudel.

An Sechsertischen und von Pflanzkästen „umgrünt“ lassen sich unsere Schüler*innen das Mittagessen in der 2015 neu erbauten Mensa schmecken, die uns multifunktional auch als Pausenhalle oder Aula dient.

Der Essensausschuss/Mensarat tagt regelmäßig, um sich sowohl über das Essen an sich als auch über den Ablauf und die Organisation der Mittagsversorgung auszutauschen. Gemeinsam mit Caterer, Eltern, Schülerschaft und Kollegium wollen wir das Mittagskonzept unserer Schule stetig voranbringen.

Das Vermitteln einer Esskultur ist uns wichtig. Die Schüler*innen sind für das Abräumen des Geschirrs selbst verantwortlich. Eine Klasse übernimmt im Rahmen unseres Gemeinschaftsdienstes auch den Mensadienst.

Beliebt sind auch „Knigge-Aktionen“ einzelner Klassen oder Kurse. Mit weißem Tischtuch, festlich gedeckt und schick angezogen lassen sich Essen und Schule einmal völlig anders erleben.